Banner
Umfang:
Vollzeit
Vergütung:
A11/A12 bzw. EG10/EG11
Beginn:
ab sofort
Befristung:
unbefristet

Schönaich ist eine lebendige und vielfältige Gemeinde im Herzen des Landkreis Böblingen. Rund 11.000 Menschen finden hier eine Heimat, eingebettet in dem wirtschaftlich starken Ballungsraum des Landes Baden-Württemberg.

Die Gemeinde Schönaich sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in für die Finanz- und Steuerverwaltung (Kämmerei) (m/w/d)

Task

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Aufstellung der Haushaltsplanung und der Finanzplanung, sowie bei der Haushaltsüberwachung und Erstellung der Jahresabschlüsse
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Wirtschaftspläne des Eigenbetriebs Wasserwirtschaft sowie bei der Geschäftsführung der unselbstständigen Stiftungen
  • Gebührenkalkulationen
  • Nach entsprechender Einarbeitung können einzelne Aufgabenbereiche eigenverantwortlich übernommen werden

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts und die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns jederzeit vor.


Profile

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium zum*r Diplom-Verwaltungswirt*in bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder eine abgeschlossene Ausbildung zum*r Verwaltungsfachwirt*in, möglichst mit Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise im Bereich der Finanzverwaltung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sie verfügen nach Möglichkeit über gute Kenntnisse im Haushaltswesen
  • Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich, strukturiert und effizient
  • Sie pflegen ein hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit
  • Der Umgang mit den MS-Office-Programmen geht Ihnen leicht von der Hand
  • Die Stelle eignet sich auch für engagierte Absolventinnen und Absolventen der Hochschulen für öffentliche Verwaltung


Offer

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe, in der Sie Ihre fachliche Kompetenz und Ihre Erfahrung einbringen können
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • regelmäßige Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit eines Dienstradleasings
  • freien Eintritt in das Waldfreibad der Gemeinde
  • eine leistungsgerechte Vergütung bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 11 oder bei entsprechender Zuordnung von Aufgaben und Verantwortung A 12 bzw. im Beschäftigtenverhältnis bis Entgeltgruppe EG 10 oder EG 11 (TVöD)


Haben Sie Interesse? – Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, bis spätestens zum 07.07.2024.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung